Eine Knieorthese anlegen – So geht’s!

Eine Knieorthese anlegen, wie lange dauert das und wie funktioniert es? Das ist ganz davon abhängig, welche Orthese Sie tragen. Wir erklären in diesem Artikel, wie das Anlegen funktioniert und erklären, wie lange es durchschnittlich dauert, bis die Orthese richtig sitzt.

Wie man eine herkömmliche Orthese anlegt

Um herauszufinden, wie man eine herkömmliche Knieorthese anlegen sollte, kann man sich online verschiedene Videos ansehen. Hersteller erklären auf YouTube, wie man ihre Orthesen anlegt. Die Videos richten sich nicht ohne Grund eher an Orthopäden und Experten aus Sanitätshäusern: Das Anlegen der Orthese ist relativ kompliziert.

Mindestens vier Gurte müssen in einer festen Reihenfolge am Bein festgeschnallt werden. Dazu muss der Patient in einer bestimmten Position auf einer Stuhlkante sitzen und das Bein im 45-Grad-Winkel zum Boden aufstellen. Je nach Bedarf kann man noch zusätzlich zwei oder mehr Polster zwischen die Orthese und das Bein heften. Dann werden die Gurte geschlossen.

Dabei muss man immer darauf achten, dass bestimmte Schrauben der Orthese mit bestimmten Teilen des Gelenks eine Linie bilden. Jetzt kann man noch an verschiedenen Stellschrauben drehen, um die Belastung genau an der richtigen Stelle zu fixieren. Dazu ist ein spezieller Schlüssel nötig.

Knieorthese anlegen: Wie lang dauert das?

Insgesamt dauert das Anlegen der Orthese im Video vielleicht zwei Minuten. Aber das ist nur die Zeit, die ein Experte benötigt, wenn er die Orthese für den Patienten anlegt. Der „Testpatient“ ist außerdem ein junger Mann, der sich sonst sehr gut bewegen kann und zum Beispiel ohne Mühe sein Bein hochschwingt und in die Orthese legt oder es anwinkelt. Dasselbe schafft nicht jeder Patient mit Arthrose oder einer Knieverletzung.

Mit etwas Übung dauert es also sicherlich etwa eine Minute, die Knieorthese anzulegen. Eine weitere Schwierigkeit kommt dann noch: Normale Kleidung passt nur schwer über die Orthese. Trotzdem soll sie am besten direkt auf der Haut getragen werden. Weite Hosen, lange Röcke oder Kleider machen das Anziehen leichter. Trotzdem muss man sich erst mal eine ganz neue Routine beim Ankleiden angewöhnen.

Wie man KNEO anlegt und wie schnell das geht

Die KNEO Knieorthese anlegen geht einfach und schnell
Die KNEO Knieorthese anlegen geht einfach und schnell

KNEO macht das Knieorthese anlegen im Vergleich wirklich einfach: Weil die Orthese an Ihr Bein angepasst wurde und es nur genau einen Gurt gibt, ziehen Sie KNEO einfach mit Ihrem Schuh an.

Sie können vorher auch eine normale Jeans oder Stoffhose angezogen haben: Jede Hose, die Sie übers Knie hochziehen können, passt auch über KNEO.

KNEO anzulegen dauert nicht lang: Der Extraschritt, den Verschluss zu schließen, kostet Sie beim Anziehen die ersten paar Male vielleicht eine halbe Minute.

Bald können Sie Ihre Knieorthese aber in wenigen Sekunden anlegen.

KNEO ist schneller und besser

In vielen Bereichen möchte man nicht einfach die schnellste Lösung wählen. Die Orthese soll das Knie ja auch stützen und man könnte meinen, dass vier Gurte dafür einfach nötig sind. Das stimmt aber nicht. Die Unterstützung ist ja nur für das Kniegelenk da und KNEOs spezieller Aufbau drückt genau hier für die bestmögliche Unterstützung.

Die Geschwindigkeit ist ein großer Vorteil von KNEO. Vor allem, wenn Sie Ihre Knieorthese langfristig tragen müssen oder sollen. Wer sie tragen muss, profitiert davon, morgens schneller angezogen zu sein. Und auch mit weniger Mühe, was vor allem ältere Patienten schätzen. Wer die Orthese nur tragen soll, wird merken, dass ihm das leichter fällt, wenn sich die Knieorthese einfach anlegen lässt.

Wir informieren Sie gerne über weitere Vorteile von KNEO. Rufen Sie an unter 07022 705181 oder melden Sie sich bei uns per Email an [email protected].

Dieser Beitrag hat 3 Kommentare

  1. Habe die Kneo Knieorthesen jetzt schon gute 4 wochen. Die sehr, habe keine schmerzen mehr. Baut die Kneo Knieorthesen muskulatur auf am Waden?

    1. Die Orthese selber baut natürlich keine Muskeln auf, aber durch das Tragen derselben und die gewonnene Schmerzfreiheit, können Sie sich besser bewegen und Ihren Muskelaufbau gezielt angehen.

  2. Gut,dass ich im Internet dieses Produkt gefunden habe. Das hat mir eine 3.OP erspart.Ich kann wieder Golf spielen und Wandern.Sehr zu empfehlen bei Meniskusverschleiss.

Schreibe einen Kommentar

Finden Sie in 3 einfachen Schritten heraus, ob KNEO Ihnen hilft!

Knieentlastungsorthese KNEO live im mdr-Fernsehen

hauptsache gesund

Beliebteste Beiträge

Themen

Menü schließen