KNEO entlastet das Knie!

Oktober 06, 2016
Chw

Die Ganganalyse macht sichtbar, wie KNEO beim Gehen auf das Kniegelenk wirkt.
Links mit KNEO, rechts ohne.

Ganganalyse

Die Belastung des Kniegelenkes beim Gehen ist größer als das eigene Körpergewicht. Damit sind auch die Schmerzen, die beim Gehen verursacht werden, größer.

Die Hauptbelastung des Kniegelenkes kann durch das Drehmoment von vorne dargestellt werden. Auf dem Bild sind die Marker am Knie und die Lastlinie erkennbar. Mit geringerem Abstand der Marker von der Lastlinie wird auch das wirkende Drehmoment von vorne kleiner. Der Graph zeigt das wirkende Drehmoment am Knie von vorne an.

Mit KNEO wird dieses Moment auf das Knie um 25% reduziert. KNEO entlastet deutlich das Kniegelenk in dem geschädigten Bereich. Die Wirkung durch KNEO im Stand wird deutlich auf den Röntgenbilder dargestellt. Mit KNEO auf der rechten Seite öffnet sich der Spalt sichtbar.

Roentgenbild